Über mich

Portrait Johanna Steiner (c) Jamil YassineJohanna Steiner schreibt und inszeniert Hörspiele, Lesungen, Features, Podcasts und Livehörspiele.

Seit über zehn Jahren widmet sie sich der akustischen Kunst und Unterhaltung, und hat dabei nicht nur viele, sondern auch sehr verschiedene Produktionen umgesetzt. Vom zweiundvierzigstündigen Historienhörspiel mit über zweihundert Rollen, über On-Location-Produktionen bei Wind und Wetter, Podcasts mit True Crime oder echten Tagebüchern, akustischer Reiseführer, abendfüllender Live-Hörspiele und bis hin zur Aufnahme eines Fuchses war schon alles dabei.
Für ihre Arbeit wurde sie mit diversen Nominierungen und Preisen ausgezeichnet.
Der Wandel von Gesellschaft, Sprache und Beziehungen interessiert sie in ihrer Arbeit besonders. Figuren verschiedener Hintergründe, Orientierungen oder Zeiten authentisch zu zeichnen und für den Hörer nahbar zu machen, ist ihr Ziel.

Zudem liegt ihr die Lehre besonders am Herzen: so oft es geht leitet sie Workshops für Jugendliche und Studenten.

Vita:

  • 1983 in Worms geboren
  • 2003 Abitur Eleonoren Gymnasium, Worms
  • 2003 – 2004 ‚Freiwilliges Soziales Jahr im Kulturellen Bereich‘ am Theater an der Ruhr und an der Chorakademie am Konzerthaus Dortmund
  • 2004 – 2010 Studium der Allgemeinen Linguistik, Vergl. Literaturwissenschaft und Publizistik an der TU und FU Berlin, Abschluss Magister Artium
  • 2004 – 2007 / 2010 – 2011 studentische Nebentätigkeit bei der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V.: Betreuung von Freiwilligen im FSJ Kultur, Seminararbeit, Workshops
  • 2006 – 2010 studentische Nebentätigkeit bei dem Berliner Hörspiellabel „Lauscherlounge“ und dem „Hörspielstudio XBerg“: Hörbuchregie, Veranstaltungskonzeption, Veranstaltungsdurchführung
  • seit 2008 freiberufliche Tätigkeit als Workshopleitung
  • 2010 – 2012 Festanstellung bei dem Berliner Hörspiellabel „Lauscherlounge“ als Veranstaltungsmanagerin: inhaltliche Konzeption von Livehörspielprogrammen, Veranstaltungsdurchführung; parallel Hörbuch- und Hörspielregie und Autorentätigkeit
  • 2012 – 2013 Regieassistenzen bei Hörspielproduktionen des Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB)
  • 2012 – 2018 Festanstellung beim „Hörspielstudio XBerg“ als Redakteurin, Regisseurin und Autorin
  • seit 2017 freiberufliche Projektarbeit als Autorin, Lektorin und Regisseurin in den Bereichen Hörspiel, Lesung, Feature, Podcast und Live-Hörspiel

Auszeichnungen:

  • Platzierung auf der HR2-Hörbuchbestenliste mit „übernacht“ im Januar 2012
  • Auszeichnung für „übernacht“ als „Bestes Hörspiel 2012“ beim Hörspielpreis „Ohrkanus“
  • Nominierung „übernacht“ für den Deutschen Hörbuchpreis 2013 als „Bestes Hörspiel“
  • Auszeichnung als „Beste Regie 2013“ für „Das Kind“ beim Hörspielpreis „Ohrkanus“
  • Nominierung für den „Young Excellence Award 2017“ für ambitionierte Nachwuchskräfte, Macher oder Selbstständige der Buchbranche, vergeben vom Börsenblatt in Kooperation mit dem Börsenverein, der Frankfurter Buchmesse und dem mediacampus