Alle Artikel mit dem Schlagwort “Uve Teschner

Beitragsbild Drei Männer im Schnee

Drei Männer im Schnee

Livehörspiel nach dem berühmten Roman von Erich Kästner Besetzung: Gabriele Blum, Marie Bierstedt, Uve Teschner, Reinhard Scheunemann, Richard Barenberg und Stefan Krause Geräuschemacher: Jörg Klinkenberg Musik: Dirk Wilhelm Erstaufführung: 30.01.2015     Inhalt: Der exzentrische und gutmütige Geheimrat und Millionär Tobler will die Menschen studieren. […]

Beitragsbild Alles ist erleuchtet

Alles ist erleuchtet

Der Bestseller erstmalig in ungekürzter Fassung – grandios performt von Uve Teschner Sprecher: Uve Teschner Autor: Jonathan Safran Foer Regie: Johanna Steiner (mit Elias Emken) Verlag: Argon Verlag (ungekürzt, nur Download exklusiv bei Audible & Amazon) Veröffentlichung: 24.02.2014 Dauer: 11 Stunden 31 Minuten Inhalt: Ein junger […]

Beitragsbild Amokspiel

Amokspiel

Ungekürzte Hörspielbearbeitung des gleichnamigen Romans von Sebastian Fitzek, spannende Echtzeit-Atmosphäre Besetzung: Simon Jäger, Vera Teltz, Timmo Niesner, Uve Teschner, Detlef Bierstedt, Julia Stoepel, Oliver Rohrbeck, Reinhard Kuhnert, u.v.a. Aufnahme + Sounddesign: Tommi Schneefuß Geräuschemacher: Jörg Klinkenberg Mischung: Henrik Cordes Musik: Dirk Wilhelm Skript: Johanna Steiner, […]

Beitragsbild Mitternachtsspitzen

Mitternachtsspitzen

Livehörspiel nach dem berühmten Film mit Doris Day Besetzung: Detlef Bierstedt, Oliver Rohrbeck, Ranja Bonalana, Tanja Fornaro, Uve Teschner, Erich Räuker Geräuschemacher: Peter Sandmann Musik: Dirk Wilhelm Erstaufführung: 06.08.2011        Inhalt: Die aus reichem Hause stammende Kit ist seit drei Monaten mit dem […]

Beitragsbild Die Grube

Die Grube

Livehörspiel über ein Grubenunglück Besetzung: Reinhard Scheunemann, Vera Teltz, Uve Teschner, Rainer Fritzsche, Kathrin Fröhlich, Oliver Rohrbeck Geräuschemacher: Oliver Rohrbeck Musik: Dirk Wilhelm Erstaufführung: 29.04.2011 Livemitschnitt als Download veröffentlicht bei Lauscherlounge Records Inhalt: Fünf Menschen, eingeschlossen im Dunkeln, warten auf den Tod. Fünf Menschen besichtigen […]